Grundkurse mit Zertifikat

mindestens 13 Stunden

Sie finden an zwei aufeinander folgenden Tagen statt, richten sich an Haupt- und Ehrenamtliche und bieten wichtige Grundlagen der Theorie und Praxis des Mentorings.

Grundkurs Inhalt


Verbände, Gemeinden und Ausbildungsstätten, die bereits eigene Mentoringkurse anbieten, können nach einer Prüfung durch den Vorstand die Lizenz erwerben, die entsprechenden Zertifikate unter dem Dach des cMn ebenfalls auszustellen. Anfragen gerne an Stefan Pahl.

Aufbaukurse mit Zertifikat

6-8 Tages-Module

Sie richten sich an Haupt- und Ehrenamtliche und bieten eine umfassende Fortbildung zum Thema Mentoring sowie ein entsprechend qualifiziertes Zertifikat.

Der erfolgreiche Abschluss des Aufbaukurses berechtigt dazu, unter dem Dach des cMn Grundkurse anzubieten und die entsprechenden Zertifikate auszustellen.

Aufbaukurs Inhalt


Verbände, Gemeinden und Ausbildungsstätten, die bereits eigene Mentoringkurse anbieten, können nach einer Prüfung durch den Vorstand die Lizenz erwerben, die entsprechenden Zertifikate unter dem Dach des cMn ebenfalls auszustellen. Anfragen gerne an Stefan Pahl.

Supervision

2–4 Supervisionstreffen pro Jahr

Die Supervisionsgruppen bestehen aus 6–8 Personen. Wer teilnehmen möchte, kann sich für jedes Supervisionstreffen einzeln und unabhängig direkt bei den SupervisorInnen anmelden. In diesem Kontakt werden dann auch Ort und Termin der Supervision abgestimmt. Sie erhalten Materialien, und neues Material sowie Methoden können entwickelt werden.

Kosten
45 Euro für eine Supervisionssitzung (2–3 Stunden)

Regionale Supervisionsgruppen leiten: